Latin Dance Fitness

Achtung Neuer Einsteigerkurs:

Auch abseits des klassischen Tanzsportprogramms wie Langsamem Walzer, Rumba und Dicso Fox bietet der Verein die Möglichkeit, sich tänzerisch zu betätigen und fit zu halten.

Latin Dance Fitness nennt sich bei uns das Lateinamerikanische Tanz-Workout, eine Mischung aus Lateinamerikanischen Tänzen wie Salsa, Merengue sowie Jazz Dance und Aerobic – auch bekannt als Zumba.

Anders als beim klassischen Lateinamerikanischen Tanz ist ein Partner nicht notwendig. Alle Choregraphien werden einzeln getanzt.

Im Vordergrund steht dabei der Spaß, die Musik in tänzerische Bewegung umzusetzen. Unsere qualifizierte Trainerin Ani Bellgrau gibt dazu Anregung und Anleitung. Auch tänzerische Anfänger, können so unproblematisch und jederzeit in den Kurs einsteigen, es ist kein Vorwissen erforderlich. Lediglich etwas Rhythmusgefühl sollte vorhanden sein.

Latin Dance Fitness ist dabei nicht nur ein gutes Kardiotraining, sondern auch eine Möglichkeit, spielerisch Kalorien zu verbrennen und Muskelgruppen anzusprechen, von denen man nicht einmal wusste, dass sie vorhanden sind.

Ein Einstieg in den Kurs ist, da immer wieder neue Choreographien erarbeitet werden, jederzeit unproblematisch möglich.

Bis zu 3 Mal können Sie in das Training kostenlos hinweinschnuppern, danach ist ein Einstieg in das regelmäßige Training als Vereinsmitglied für nur 18 Euro/Monat möglich.

Für den Kurs empfehlen wir lockere Sport- oder Freizeitkleidung (bitte keine Straßenschuhe!). Zur Verstärkung des Trainingseffekts können Hanteln und Fußgewichte mitgebracht werden.

Also, schauen Sie einfach vorbei oder kontaktieren Sie unsere Sportwartin unter: sportwart@blaugold.info! Unsere Trainerin Ani Bellgrau erwartetet Sie.

Comments are closed.